Events

Austausch Angebote am OHG

Austausch-Angebote am OHG

Auch das OHG bietet zahlreiche Austausche. Von sprachlich bis musikalisch – jeder findet etwas, was ihn interessieren könnte.

Es gibt in der Regel zwei Wege, wie euer Austausch verlaufen kann: Entweder euer Austauschpartner ist offen und versucht so viel wie möglich mit euch zu reden oder er ist eher schüchtern und spricht nur das Nötigste mit euch. Auch bei mir war es, um ehrlich zu sein, die zweite Variante. Doch bevor ihr jetzt alle den Gedanken, an einem Austausch teilzunehmen, verwerft, weil ihr Angst habt, dass euer Austauschschüler nicht mit euch redet, kann ich euch beruhigen. Denn obwohl meine Partnerin mir nie mehr entgegen brachte als ein schlichtes „ja“ oder „nein“, kann ich behaupten, dass ich mich jederzeit noch einmal bei einem Austausch anmelden würde. Denn selbst wenn ihr euch mit eurer Gastfamilie nicht viel unterhaltet, habt ihr trotzdem eine ganze Woche Urlaub allein mit euren Freunden, unternehmt Ausflüge zusammen, könnt die andere Kultur kennenlernen, neues Essen probieren, Bekanntschaften knüpfen und das Sprachwissen, das ihr die ganze Zeit im Unterricht aufschreibt, endlich mal benutzen! Und ihr dürft nicht vergessen, dass zu einer guten Konversation immer zwei gehören, also versucht auch selbst Gespräche aufzubauen und Fragen zu stellen und dann wird eure Zeit als Austauschschüler, egal ob euer Partner der offene oder eher der schüchterne Typ ist, euch sehr viel Spaß bereiten.

Hier ein Überblick über alle Austausche:

Französisch-Austausch mit Sélestat, 8. Klasse

Spanisch-Austausch mit Bigues, 9/10 Klasse

England-Austausch mit Colne, 8/9 Klasse

Bergamo-Austausch, jedes zweite Jahr (nur für Orchester Mitglieder!)

Unter anderem gibt es auch die Möglichkeit, allein einen Monat in Frankreich o.ä zu verbringen. Bei Interesse fragt am besten einfach euren Fachlehrer!

  • Mara

Kommentar hinterlassen